Ambulantes Zentrum – Fachbereich Chirurgie Casselmannstraße

Ambulantes Zentrum – Fachbereich Chirurgie Casselmannstraße

Casselmannstraße 4

0921 50 73 73 0
 0921 50 73 73-10

Postanschrift

MedZentrum Klinikum Bayreuth GmbH
MVZ für Chirurgie
Casselmannstraße 4
95444 Bayreuth

Sprechstunden

Terminvereinbarung unter:

0921 50 73 73 0
  0921 50 73 73-10
mvz.chirurgie.bt@~@klinikum-bayreuth.de

Chirurgische Sprechstunde

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Privatsprechstunde Dr. André Friedrich

Montag13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch13.30 - 16.00 Uhr
Donnerstag7.30 - 12.00 Uhr
Freitag10.00 - 14.00 Uhr

Kinderchirurgische Sprechstunde

Mittwoch11.00 - 16.00 Uhr
Dr. med. Stephan Brandt

Ärztlicher Leiter
Facharzt für Chirurgie, Visceralchirurgie und spezielle Visceralchirurgie

Mehr
Dr. med. André Friedrich

Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Gefäßchirurgie

Mehr
Alexander Sommerfeld

Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie
Weiterbildung Spezielle Unfallchirurgie
Mannschaftsarzt EHC Bayreuth Tigers

Mehr
Dr. med. Adam J. Trojan

Facharzt für Plastische Chirurgie

Mehr
Dr. med. Christian Wild

Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie und spezielle Viszeralchirurgie
 Zusatzbezeichnung Proktologie

Mehr

Unsere Ärzte im Ambulanten Zentrum – Fachbereich Chirurgie (Casselmannstraße) sind Spezialsiten aus den veschiedenen chirurgischen Fachdisziplinen von Viszeralchirurgie über Gefäßchirurgie bis hin zur Kinderchirurgie. Sie bieten Ihnen spezialisierte umfassende Diagnostik- und Therapieangebote:

Dr. Stephan Brandt können sich Patienten mit viszeralchirurgischen Krankheitsbildern wenden. Dazu zählen:

  • Hernienchirurgie: Leisten-, Nabel-, Narben-, Bauchwandbrüche
  • Beratung bei chir. Fragestellungen im Besonderen:  Schilddrüse, Galle, Magen, Darm
  • Ultraschalluntersuchungen des Abdomens
  • VAC-Therapien (Unterdruck-Wundtherapie bei chron. Wunden)
  • Portimplantationen zur Chemotherapie
  • Portentfernungen
  • Entfernung von Weichteiltumoren
  • Ambulante und stationäre Operationen

 

Der Schwerpunkt in der Sprechstunde von Dr. André Friedrich liegt im Fachbereich der Gefäßchirurgie:

  • Diagnostik des venösen und artierellen Gefäßsystems
  • Varikose (Krampfadern) u.a. OP mit Radiofrequenzablation
  • Diagnostik und Therapie tiefer Venenthrombosen an Armen und Beinen
  • Diagnostik und Therapie bei pavK – arterielle Verschlusskrankheit (Schaufensterkrankheit)
  • Therapie des diabetischen Fußsyndroms
  • Diagnostik des Aortenaneurysmas (Erweiterung der Hauptschlagader)
  • Diagnostik der Carotisstenose (Verengung der Halsschlagader)
  • Ultraschall-Screening auf Aneurysma der Bauchaorta (bei Männern ab 65 Jahre)
  • Legen eines venösen Dialyseshunts
  • Portimplantationen zur Chemotherapie
  • Lokale Wundbehandlung incl. VAC-Therapie
  • Ambulante Operationen mit und ohne Vollnarkose
  • Individuelle Gesundheitsleistungen:
    •  Besenreiserentfernung: Verödungstherapie, Laserkoagulation


Dr. Alexander Sommerfeld ist im Fachbereich Unfallchirurgie und Orthopädie Ansprechpartner für: 

  • Postoperative Nachbehandlung von der Wundkontrolle, Fadenzug, Beurteilung der p.o. Röntgenkontrollen bis zur Wiedereingliederung
  • Betreuung in der postoperativen Phase, bzw. in der posttraumatischen Phase
  • Versorgung eines Großteils des unfallchirurgisches und orthopädisches Krankheitsbildes (Frakturen, Endoprothesen, Sehen- oder Muskelverletzungen, Gelenkverletzungen, Deformitäten)
  • Ambulante Operationen: Metallentfernungen, kleine Weichteileingriffe
  • Stationäre Operationen: Frakturen, Endoprothese, Deformitäten, Arthroskopien an Knie und Schulter, größere Metallentfernungen
  • Individuelle Gesundheitsleistungen:
    • Injektionstherapie bei Arthrose: Mit Hyaluronsäure, ACP-Therapie (Eigenblutinjektionen)

 

Proktologische Krankheitsbilder sind das Fachgebiet von Dr. Christian Wild. Dazu zählen:

  • Diagnostik, konservative und operative Therapien:
    • Hämorrhoiden I° – IV°
    • Analfisteln
    • Analfissuren
    • Analvenenthrombosen
    • Stuhlinkontinenz incl. biofeedback-Training
    • Obstipation
    • Rektumprolaps
  • Amb. und stat. Operationen
     

Den Fachbereich Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie betreut Dr. Adam Trojan:

Handchirurgie:

  • Schnellender Finger / Schnappfinger (Tendovaginitis stenosans)
  • Dupuytren-Kontraktur (Erkrankung des Bindegewebes der Handinnenfläche)
  • Karpaltunnelsyndrom und andere periphere Nervenkompressionssyndrome
  • Handgelenksganglion (Überbein)
  • Rhizarthrose (Daumensattelgelenksarthrose)
  • Operative und konservative Behandlung von Knochenbrüchen an Fingern, Mittelhand und Handwurzelknochen, Verletzungen von Bändern (z.B. Skidaumen)
  • Beratung zur Behandlung bei Handgelenksarthrose (z.B. nach altem Kahnbeinbruch)
  • Beratung zur Handgelenks(Teil-)Versteifungen sowie Versteifungen von Fingergelenken

Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie:

  • Behandlung von chronischen Wunden einschl. VAC-Therapien
  • Hautveränderungen und Hautkrebs (Lipome, Basaliome, Plattenepithelkarzinome)
  • Weichteiltumore

Verbrennungschirurgie:

  • Behandlung von Brandverletzungen
  • Wiederherstellung von Ästhetik und Funktion nach Brandverletzungen
  • Narbenkorrekturen (z.B. nach Verbrennung, Unfall oder Narbenfehlbildung)

Darüber hinaus bietet Dr. Trojan Beratungsgespräche zu folgenden operativen Eingriffen an:

  • Brustverkleinerung | Bruststraffung | Brustaufbau
  • Implantatwechsel bei Kapselfibrose (nach Brustvergrößerung mit Implantaten)
  • Brustrekonstruktion nach Brustkrebs
  • Gynäkomastie (männliche Brust)
  • Fehlbildungen der Brust
  • Operationsmöglichkeiten nach massivem Gewichtsverlust
  • Bauchdeckenstraffung | Oberarmstraffung | Oberschenkelstraffung
  • Lymphchirurgie bei Lymphödem
  • Abstehende Ohren (Apostasis otum)
     

Kinderchirurgische Patientinnen und Patienten betreut Prof. Dr. Dietrich von Schweinitz.

Nähere Informationen finden Sie hier.